Infektionsforschung in Braunschweig in Zeiten von COVID-19 - Vortrag von Prof. Dr. Dirk Heinz, Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung am 18.09.2020

Ort:
Waldhaus Oelper, Am Ölper Holze 1, 38116 Braunschweig
(Google Maps)
Zeit:
18:00
Beschreibung:

In der Corona-Pandemie sind die Fachleute aus Medizin, Epidemiologie und Virologie besonders gefragt. Auch und besonders die Spezialisten des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig, deren Expertiese in der Politik und in den Medien große Aufmerksamkeit erhält.  

Wir wollen aus erster Hand erfahren, welchen Beitrag das HZI in der Bekämpfung der Pandemie leisten kann, und bitten Sie zu einer Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Dirk Heinz, Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Thema: Infektionsforschung in Braunschweig in Zeiten von COVID-19.

Selbstverständlich werden wir die Veranstaltung unter Berücksichtigung aller gebotenen Vorsicht durchführen. Wir bitten Sie, unbedingt die bekannten Sicherheitsregeln und die vor Ort eingerichteten Schutzmaßnahmen zu beachten und einzuhalten. Insbesondere bitten wir Sie, während des Vortrags Ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Beginn des Vortrags ist um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. Sie werden an 10er-Tischen platziert. Diese 10er-Gruppen dürfen im Laufe des Abends nicht gemischt werden.

Im Anschluss an den Vortrag serviert uns das Team vom Waldhaus Oelper ein feines herbstliches Menü. Ihr Kostenbeitrag dafür, inkl. aller Getränke, beträgt 35 € pro Person.   

Bitte melden Sie sich, gerne mit Begleitung, verbindlich an bis zum 14. September 2020. Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Anmeldungen werden im Windhundverfahren in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir freuen uns auf das Treffen mit Ihnen!

Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
35 Euro

Veranstaltet von:
Kontakt:
Sascha Harland
Telefon: 0531 59090-151

E-Mail an Sascha Harland senden

Kommentare:

Noch kein Eintrag vorhanden!